Kategorien-Archiv: Software-Tipp

So legt man ein Inhaltsverzeichnis in Word an

Wenn Sie häufiger Word-Dokumente schreiben und diese mit einem Inhaltverzeichnis versehen müssen, kennen Sie die nachfolgende Funktion von Word vermutlich bereits. Falls Sie aber bisher Ihre Inhaltsverzeichnisse mühsam mit der Hand erstellt und die Seitenzahlen manuell eingefügt haben, ist die Funktion „Inhaltsverzeichnis erstellen“ für Sie vielleicht interessant. Die nachfolgende Vorgehensweise beschreibt das Vorgehen in Office 2011 für den Mac. Windows-Nutzer finden hier eine anschauliche Erläuterung. Anleitung zum Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses … Weiterlesen …

105 Kommentare

Evernote – Schluss mit der Zettelwirtschaft

Kennen Sie das? Überall auf dem Schreibtisch liegen irgendwelche Zettel, auf die Telefon-Notizen, spontane Ideen oder die To Do-Liste von morgen gekritzelt sind. Das Problem: Wenn man einen dieser Zettel mal dringend braucht, ist er nicht zu finden. Verschwunden. Verloren gegangen unter einem Stapel ähnlicher Notizen. Ich bin schon lange kein Freund von Notizzetteln und Post-Its mehr. Aus genau diesem Grund. Man notiert etwas, aber wenn man die Notiz dann … Weiterlesen …

Beitrag in Software-Tipp, Zeitmanagement | Schlagwörter | 7 Kommentare

Software-Tipp: „Compress PDF“

Standen Sie schon einmal vor dem Problem, dass eine PDF, die Sie erstellt haben, viel zu groß war, um Sie zum Beispiel als E-Mail-Anhang zu versenden? Dann sollten Sie einmal einen Blick auf das „Compress PDF Print“ PlugIn werfen (leider exklusiv für Mac-Anwender). Nach dem Download des Paketes installiert sich in Ihrem Druckmenü ein zusätzlicher Menüpunkt: Wenn Sie eine PDF öffnen (z.B. über Vorschau) und dann „Drucken“ -> „PFD“ auswählen, … Weiterlesen …

8 Kommentare